Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Freunde
   
    no.perfect.world

   
    lo-hice-para-ella

    - mehr Freunde

Letztes Feedback


http://myblog.de/soleil.levant

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
nachts unheimlich

wenn Dinge näher komme, größer werden, drohen dich zu erdrücken, zu bedrängen.du liegst da im dunkeln, kannst nciht fliehen, weder mit offenen noch mit geschlossenen augen. du verzweifelst. aber wieso werden diese gegenstände so risig und warum erscheinst du so klein so machtlos kannst nichts erreichen. warum hat man dieses gefühl, in diesem moment wo alles über dihc hinauswächst, so hilflos zu sein. damit wäre die frage schon beantwortet, alles wächst einem über den kopf, es ist zu viel, viel zu viel. man muss da raus, nur wie? versuchen sein leben in den griff zu bekommen, alles wird gut!
1.4.09 21:43
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung